Schmuckschrank Preisvergleiche / Kaufberatung

Sie möchten einen Schmuckschrank kaufen, wissen aber bis jetzt nicht genau, welches das optimale Modell für Sie ist oder worauf Sie beim Kauf eines Schmuckschranks achten solltest? Gut! Denn hier finden Sie gute Schmuckschränke, Preisvergleiche und eine Schmuckschrank Kaufenratgeber.

Wiso ist ein Schmuckschrank sinnvoll?

In bester Ordnung und immer Parat.

Schmuckschrank-ordenlichSchmuck ist nicht nur wertvoll, sondern auch schön und betont Deine Attraktivität auf vielfältige Art. Wenn Du jedoch keinen Ort hast, an dem Du ihn aufbewahren kannst, ist es möglich, dass er verloren geht. Es ist empfehlenswert, ihn an einem Platz unterzubringen, wo Du ihn wie einen Schatz behüten kannst. Dazu eignet sich ein Schmuckschrank ideal, denn hier kannst Du Deinen Schmuck in verschiedenen Kästchen und Schubladen aufbewahren, ihn vor Kratzern oder anderen Beschädigungen schützen. Ringe, Ketten, Ohrringe, Uhren, Armbänder und weiterer Schmuck finden hier einen angemessenen Platz und sind immer sofort zur Stelle, wenn Du etwas davon benötigst.

So schützen Sie ihren Lieblingsschmuck.

Egal, ob es sich um Modeschmuck, Familienerbstücke, Schmuck aus Silber, wertvolle Uhren oder anderes Geschmeide handelt, Schmuckstücke haben oft nicht nur einen materiellen Wert, sondern sind auch ideell von einer wichtigen Bedeutung. Genau deshalb haben Sie es verdient, an einem Ehrenplatz aufbewahrt zu werden und können bei Bedarf dennoch schnell entnommen werden, da sie immer griffbereit sind.

Auch eine optische Bereicherung.

Ein Schmuckschrank wertet allerdings auch mit seinem Erscheinungsbild das Ambiente in dem Raum auf, wo er aufbewahrt wird. Es gibt verschiedene Modelle und Varianten, die je nach Einrichtungsstil und Geschmack zur Verfügung stehen. Für jede Anforderung gibt es den passenden Schmuckschrank.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=vqk6ORk0OA8

Welche Schmuckschränke gibt es eigentlich?

Es gibt verschiedene Arten von Schmuckschränken. Einige dieser Arten werden wir Ihnen Hier vorstellen.

Schmuckschrank mit Spiegel.

Der Schmuckschrank mit Spiegel ist ebenfalls ein Hingucker. In der Regel sind diese Schmuckschränke sehr geräumig und erlauben es, dass Du dort Deinen gesamten Schmuck verstauen kannst, denn hinter dem Spiegel ist viel Platz für Ringe, Armbänder, Ohrringe und Co. Du kannst Deinen Schmuck außerdem an den Haken oder den Steckplätzen und Einsteckfächern sortieren und ordentlich aufbewahren. Von außen betrachtet wirkt der Schmuckschrank allerdings wie ein Spiegel, sodass Du Dich auch beim Anlegen Deines Schmucks oder beim Schminken betrachten kannst.

Schmuckschränke, die sich zum Aufhängen eignen.

Des Weiteren gibt es auch Schmuckschränke, die sich zum Aufhängen eignen. Diese sind im hinteren Bereich mit einem Haken ausgestattet, sodass Du Deinen Schmuckschrank auf einfache Weise an der Wand befestigen kannst. Auch diese Art von Schmuckschrank ist mit Fächern, Ringkissen oder Schubladen ausgestattet, in denen sich reichlich Platz für verschiedene Schmuckstücke befindet. Für welche Art von Schmuckschrank Du Dich letztendlich entscheidest, bleibt Dir selbst überlassen.

Schmuckschränke mit Bilderrahmen.

Schmuckschränke mit Bilderrahmen bieten gleich einen doppelten Vorteil, denn Du kannst hier nicht nur Deinen kompletten Schmuck aufbewahren und ihn vor Staub oder unbefugten Blicken schützen, sondern sie sind auch optisch ein echtes Highlight, da der Bilderrahmen die Möglichkeit bietet, Fotos oder andere Bilder zu arrangieren und den Schmuckschrank nach Wunsch zu individualisieren. In den Fächern und Laden gibt es genügend Platz, Deinen Schmuck aufbewahren zu können.

Schmuckschränke mit Schubladen.

Darüber hinaus gibt es selbstverständlich auch Schmuckschränke mit Schubladen, die bereits für sich alleine gesehen ein wahres Schmuckstück sind. Sie werden aus hochwertigen Materialien angefertigt und können zum Beispiel aus Kunstleder oder echtem Leder bestehen. Über mehrere Etagen hinweg hast Du Gelegenheit, Deinen Schmuck zu verstauen und immer Ordnung zu halten. Dafür sorgen die vielen Innenfächer und Ringkissen. Verwahre Deinen wertvollen Schmuck standesgemäß in einem stilvollen Schmuckschrank. Es gibt auch Modelle, die mit abschließbaren Schubladen ausgestattet sind, sodass niemand außer Du selbst über Deine wertvollen Kleinode verfügen kann. Auch Schmuckschränke mit Schubladen besitzen häufig im Inneren einen Spiegel, der es ermöglicht, die Wirkung des Schmucks gleich überprüfen zu können. Schau Dich einfach nach einem Schmuckschrank um, der Dir persönlich am besten gefällt.

Wo werden Schmuckschränke angeboten?

  • Online-Shops
  • Möbelhäusern & Kaufhäuser

Schmuckschränke werden nicht nur im lokalen Handel, wie in Möbelhäusern, Kaufhäusern und kleinen Geschäften, sondern auch im Internet in verschiedenen Online-Shops angeboten.

Wenn Du auf der Suche nach einem Schmuckschrank bist, kannst Du Dich also auf herkömmliche Weise zu einem Geschäft vor Ort begeben oder Dich im Internet bei einem Online-Shop umschauen, welche Alternative Dir am besten Vergleich.

Unser Tipp:

Die Auswahl und der Kauf eines Schuhschranks in einem Online-Shop ist im Vergleich zum Kauf in einem Ladenverkauf vorteilhafter, denn Du kannst Dir das Sortiment bequem vom heimischen Rechner aus ansehen, ohne dass Du Deine Wohnung verlassen musst. So ist es selbstverständlich auch möglich, eine größere Auswahl anzuschauen. Zudem sparst Du so nicht nur viel Zeit, sondern auch Geld, denn die Nutzung Deines Pkws, des Busses oder der Bahn erübrigt sich komplett. Darüber hinaus sind Schmuckschränke im Online-Shop häufig günstiger und lassen sich direkt miteinander vergleichen. Last but not least wird Dir Dein neuer Schmuckschrank nach Hause geliefert, sodass auch unter Umständen schweres Schleppen entfällt. Schau Dir die verschiedenen Schränke in den Online-Shops an und wähle einfach das bevorzugte Modell aus.

Welche Alternativen zu Schmuckschränken gibt es?

Neben Schmuckschränken gibt es noch weitere Alternativen, in denen sich Schmuck aufbewahren lässt, zum Beispiel:

Typ Beschreibung
Schmuckkästen Diese sind in der Regel kleiner als ein Schmuckschrank und können nicht so viel Schmuck fassen. Allerdings lassen sie sich leichter unterbringen. Auch hier kannst Du Deine Ringe, Ketten und ähnliches in Kissen und Fächern aufbewahren.
Schmuckständer Schmuckständer sind ebenfalls kleiner als ein Schmuckschrank, weshalb Du auch hier nur einen Teil Deines Schmucks unterbringen kannst. Schmuckständer sind nicht geschlossen und können den Schmuck daher nicht vor Staub oder anderen Verschmutzungen schützen. Sie sind zum Beispiel in Form von Händen oder Bäumen verfügbar, sodass Du Deinen Schmuck an den Fingern und Ästen aufbewahren kannst.
Schmuckschatullen Schmuckschatullen sind im Prinzip die kleinere Version des Schmuckschranks. Dementsprechend bietet auch eine Schmuckschatulle weniger Platz für Armbänder, Ketten und Co. ist allerdings ebenfalls geschlossen und hält Verschmutzungen und neugierige Blicke fern von Deinen Lieblingsstücken. Hier gibt es ebenfalls Ringkissen, Fächer und kleine Laden, in denen Du den Schmuck geordnet aufbewahren kannst.
Schmucktabletts Schmucktabletts eignen sich meistens nur für Ringe und kleineren Schmuck. Dort kannst Du Deinen Schmuck aufbewahren und bei Bedarf schnell entnehmen. Es stehen auch Schmucktabletts zur Verfügung, die sich übereinander stapeln lassen, sodass Du auf Wunsch alle Ringe dort unterbringen kannst. Wie beim Schmuckschrank auch können Materialien und Optik variieren. Es gibt Schmucktabletts aus schlichten Materialien wie Kunststoff und Kunstfasern, aber auch Alternativen, die aus massivem Holz gefertigt werden und mit Kunstleder oder echtem Leder überzogen sind. Auch hier gilt, erlaubt ist, was Dir am besten gefällt.
Schmuckrollen Ebenso sind Schmuckrollen eine Alternative zum Schmuckschrank und dafür geeignet, Deine wichtigsten oder liebsten Schmuckstücke immer griffbereit zu haben. Du kannst sie zusammen rollen und auf Deinem Nachttisch platzieren oder in Deiner Handtasche aufbewahren. Sie sind mit Ringleiste, Fächern oder Aussparungen ausgestattet. Schmuckrollen sind rund und werden meistens von zwei Bändern geschlossen.

Tipps für den Kauf des Schmuckschranks

Wenn Du einen neuen Schmuckschrank kaufen möchtest, solltest Du darauf achten:

  • Das der von Dir gewählte Schmuckschrank groß genug ist, um wirklich Deinen gesamten Schmuck aufbewahren zu können.
  • Je nachdem, wo Du ihn platzieren möchtest, sollte genügend Platz vorhanden sein, weshalb auch die individuelle Größe des Schmuckschranks ein wichtiger Faktor ist, den Du beim Kauf beachten solltest.
  • Worauf beim Schmuckschrank kaufen achtenDu möchtest einen Schrank haben, der Dir für lange Zeit erhalten bleibt und Dir gute Dienste erweist? Dann ist ein Schmuckschrank aus hochwertigen und langlebigen Materialien empfehlenswert.
  • Soll er Deinen Schmuck vor Diebstahl bewahren, entscheidest Du Dich am besten für eine abschließbare Alternative. Dann kannst Du den Schlüssel immer mit Dir führen oder an einem sicheren Ort aufbewahren.
  • Falls Du Dir noch nicht sicher bist, welcher Schmuckschrank es sein soll, kannst Du Dich online nach Schränken umschauen. Aufgrund der großen Auswahl findest Du schnell einen Schuhschrank, der für Deine persönlichen Anforderungen geeignet ist.
  • Auch online kannst Du auf Wunsch eine umfassende Beratung in Anspruch nehmen, wenn Du etwas über die Materialien, die einzelnen Ausstattungen oder etwas anderes wissen möchtest. Ein Vergleich der verschiedenen Schränke lohnt sich übrigens immer, denn häufig ist der gleiche Schmuckschrank online zu einem günstigeren Preis verfügbar.
  • Wenn Du in Deiner Stadt in den Läden vor Ort einen Schmuckschrank entdeckt hast, der Dir besonders gut gefällt, solltest Du anschließend nochmal online danach suchen. Du wirst überrascht sein, um wie viel günstiger er dort häufig angeboten wird.

Als Faustregel gilt jedoch, dass Dein neuer Schmuckschrank alle Anforderungen erfüllen sollte, die Du an ihn stellst. Je nachdem, wo Du Deinen Schmuckschrank platzieren möchtest, solltest Du darauf achten, dass genügend Raum vorhanden ist, um ihn wirken zu lassen. Deshalb ist er in einem Ankleidezimmer, im Schlafzimmer oder in einem Schminkzimmer immer gut aufgehoben. Bei Fragen zur Auswahl des richtigen Schranks stehen Dir auch die Berater in den Online-Shops immer mit guten Tipps zur Seite.

Wie viel musst Du für einen guten Schmuckschrank bezahlen?

Für einen guten Schmuckschrank, der Dich für einen langen Zeitraum begleitet, solltest Du einen Betrag ab etwa 50 Euro investieren. Je wertvoller Dein Schmuck ist, desto mehr solltest Du auf bestimmte Details abgeben, zum Beispiel darauf, dass der Schrank abschließbar ist und aus massiven und robusten Materialien hergestellt wird. Es gibt selbstverständlich auch Schmuckschränke, die sich in einem höheren Preissegment befinden. Umso mehr Komfort und Qualität kannst Du dann allerdings auch erwarten. Ein wirklich guter Schmuckschrank besteht aus massiven Materialien, zum Beispiel aus Holz und besitzt Griffe aus Holz oder Metall. Er ist mit verschiedenen Haken, Stangen, Schubladen oder Ablageflächen ausgestattet und bietet genug Raum, damit Du Deinen gesamten Schmuck sicher und geschützt unterbringen kannst.

Fazit zum Kauf eines Schmuckschranks

Ein Schmuckschrank sorgt dafür, dass Du Deinen Schmuck immer gut aufgehoben weißt und schnell griffbereit ist, wenn Du ihn benötigst. Du besitzt Perlenschmuck? Dann sollte Dein Schmuckschrank mit Futter aus Velours oder Samt ausgestattet sein. Dort fühlt sich auch Silber- und Goldschmuck wohl. Aber auch Modeschmuck, der zwar unempfindlicher als echter Schmuck ist, sollte stoß- und lichtgeschützt aufbewahrt werden, sodass ein verschließbarer Schmuckschrank eine gute Wahl ist. Ein guter Schmuckschrank schützt Deinen Schmuck vor Staub, Licht, Druck und Sauerstoff. Wenn Du Gold- und Silberschmuck angemessen aufbewahren möchtest, damit Du ihn vor dem Anlaufen bewahrst, kannst Du ihn zusätzlich in Alufolie oder Plastikfolie packen. Auch feuchte Umgebungen tun echtem Schmuck nicht gut, weshalb es im Schmuckschrank immer trocken sein sollte. Außerdem hat Watte nichts in einem Schmuckschrank verloren. Samt- oder Veloursfutter ist vollkommen ausreichend.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
Compare items
    Compare
    0